.

Osteoporose: Früher erkennen – besser behandeln

osteoporoseWas eine frühzeitige Diagnose für das Leben der Betroffenen bedeutet

Expertinnen und Experten in der Sprechzeit
Donnerstag, 21. Oktober 2021 von 16 bis 19 Uhr
Kostenfreie Rufnummer 0800 – 5 33 22 11

 

>>weiter lesen

„Stillende Mütter erfüllen ein Grundbedürfnis ihres Kindes“

weltstillwocheExpert*innen gaben Tipps rund ums Stillen und ein stillfreundliches Umfeld

„Wir alle tragen dazu bei, Deutschland stillfreundlicher zu machen“, so das Fazit des Lesertelefons anlässlich der Weltstillwoche 2021. Die positiven Effekte des Stillens für Kind und Mutter liegen klar auf der Hand, doch bei der Entscheidung fürs Stillen zählt neben Argumenten auch die Unterstützung, auf die werdende und junge Mütter zurückgreifen können. 

>>weiter lesen

Impfschutz bei Immunschwäche vor der Grippesaison komplettieren

impfenNeben der Corona-Schutzimpfung sind weitere Impfungen empfohlen

Menschen, deren Immunsystem durch eine Erkrankung oder durch bestimmte Medikamente geschwächt ist, müssen sich im Herbst und Winter ganz besonders vor Infektionskrankheiten in Acht nehmen. Schutz bieten die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen, nicht nur gegen das Coronavirus, sondern zum Beispiel auch gegen Grippe, Pneumokokken und Meningokokken.

>>weiter lesen

Gürtelrose – wenn das Windpockenvirus wieder erwacht

gürtelroseWie sich Schmerzen und Folgen einer Herpes zoster-Erkrankung verhindern lassen

Experten der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) in der Sprechzeit
am Donnerstag, den 14. Oktober von 15 bis 19 Uhr
Kostenfreie Rufnummer 0800 – 0 90 92 90

 

>>weiter lesen

Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler